Ausschreibung

Alles was Recht ist: Facility Management ist Vertrauenssache.

Wir von immovement zielen bei FM-Ausschreibungen auf eine funktionierende Kooperation zwischen den Vertragspartnern ab.

Die Grundlage dafür ist eine abgestimmte Sourcingstrategie, klare Leistungsinhalte und ein faires Auswahlverfahren. Dies legen wir gemeinsam mit den Bereichen Einkauf, Recht und Facility Management fest.

Der erste Schritt auf diesem Weg: die Klärung des Servicebedarfs.

Der zweite Schritt zur Beschaffung von Facility Serviceleistungen erfolgt auf Basis unseres praxis- und markterprobten Ausschreibungsverfahrens mit standardisierten Leistungs-, Qualitäts- und Individualpositionen.

Sowohl für Ausschreibungen von Facility Services als auch CAFM-Systemen sorgen wir für Bedingungen, die beiden Vertragspartnern die gewünschte Sicherheit und Ergebnis bieten.

Wir gestalten und führen ebenso öffentliche Facility Management Ausschreibungsverfahren nach dem BVergG, die von spezialisierten Rechtspartnern begleitet werden.

Ergebnisse
  • Strukturierte Zusammenstellung aller Ausschreibungsunterlagen
  • Ergebnis- oder leistungsorientiertes Leistungsverzeichnis
  • Lastenheft als Grundlage für funktionalen und technischen Anforderungen an ein CAFM-System
  • Nachvollziehbare und praxistaugliche Service Level Agreements (SLA´s)
  • Durchgängige Dokumentation der Verfahrensdurchführung
  • Vergabevorschlag als Grundlage für eine Vergabeentscheidung
Ihr Vorteil
  • Transparentes Vergabeverfahren und objektive Auswertung der Leistungsergebnisse
  • Objektive Grundlage für eine unternehmensinterne Entscheidungsfindung
  • Bestbieter Systematik zur Findung des Servicepartners
  • Erzielung von marktkonformen Preise
  • Optimierung des Kosten-Nutzenverhältnisses
  • Abgestimmte und adäquate Verfahrensdurchführung
Osterei